Die Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) schreibt anlässlich ihrer Tagungen drei Nachwuchsförderpreise aus und vergibt drei Auszeichnungen Informationstechnologie in Wirtschaft und Verwaltung: Nachwuchsförderpreis Agrarinformatik in Ausbildung und Forschung

1. Preis (€ 250) für Diplom- und Masterarbeiten (Fachhochschule und Universität)
2. Preis (€ 500) für Dissertationen, Habilitationsschriften und vergleichbare Veröffentlichungen
3. Preis (€ 500) für Forschungsarbeiten

Auszeichnung Informationstechnologie in Wirtschaft und Verwaltung für
1. Software
2. Hardware
3. Beratungs- und Organisationstechnologien

Nähere Informationen zur Ausschreibung zum GIL Preis 2012 finden Sie unter  GIL Preis 2012.
Die jährlich stattfindende GIL-Tagung bildet den Rahmen für die feierliche Verleihung der Preise.
Eine Übersicht mit den Preisträgern seit 1992 finden Sie hier.

Mit der Aktion "StudentInnen zur GIL" wird für bis zu 5 StudentInnen von agrar-, ernährungs- und forstwirtschaftlichen Studiengängen an Universitäten und Fachhochschulen die Teilnahme an der GIL Jahrestagung 2012 gefördert. Ausschreibung und Antrag dazu finden sie hier als pdf-Dokument.

Impressum